Neuerstellung

Holà : )

Wieder einmal bin ich bei dem klaghaften Versuch angelangt, mir einen Blog zu erstellen. Mal schauen, wie lange er diesmal hält.

Ich selbst bin recht zuversichtlich, dass er es tut. Ich mag ihn nämlich. Vorallem diese Blume dort oben. Ein Schneeglöckchen, nicht wahr?-wunderschön..

Zum heutigen Tag gibt es recht viel zu sagen, wenn er auch für Außenstehende nicht sonderlich spannend wirkt. Die Schule fing recht vielversprechend an, da ich ausnahmsweise(und dann auch noch an einem MONTAG!!) pünktlich war. Ich muss nämlich jeden Morgen und jeden Mittag mit meinem werten Herrn Vater mitfahren, da in mein kleines Kaff kein Bus aus Wolfsburg kommt. Genial, oder? ich weiß..-OPFER. Und mein liebster Vater und ich sind zusammen ein wahnsinnig interessantes Phänomen. Nein wirklich. Ich glaube es gibt selten Leute die sich jeden Morgen aufs neue Gegenseitig versprechen morgen pünktlich zu sein. Aber es kommt doch immer i.was dazwischen. Um zum Thema zurück zu kommen. Meine großen Erwartungen an einen schönen Morgen legten als ich die sehr viel versprechende Miene meiner Lehrer sah. Eine schlimmer als die andere. Und dumm wie ich bin, setze ich mich natürlich mit jedem auseinander..Alles Endete mit fürchterlichen Kreislaufproblemen, die mich zwangen mit Eike(dem es ähnlich ging) auf den Flur zu gehen. Wie selbstverständlich begegnete ich dort unserem tollen, flirtbegeisterten Hausmeister, der mir wie selbstverständlich zu zwinkerte..wobei er doch eig. ganz nett ist. Mittags hatte ich einen Kieferorthopädentermin(verdammt, wie schreibt man diesen Mist??)Sehr spannend. Überspringen wir einzelheiten ; ) Nachmittags übertraf ich mich dann selbst..ich räumte doch tatsächlich mein Zimmer auf. Meine Ma konnte es auch kaum fassen, meine Schwester fragte mich, ob ich nun völlig durchdrehe. Sie selbst hält aufräumen für Zeitverschwendung. Fernsehnschauen ist natürlich viel effektiver.. : ) Später ging es dann zum Pferdchen. Und es war herrlich. Meine kleine ist ja so super gegangen..Ich liebe dieses Pony..<3 So..und nun warte ich auf ein Lebenszeichen meines Freundes und mache mir allmählich Sorgen. Normalerweise würde ich zu dieser Zeit am Telefon hängen. Vielleicht ein Zeichen, doch mal wieder Hausaufgaben zu machen. Gute Idee..wirklich gut. Ich bin ja sooo gut. : )

Also..Auf Bald und Liebste Grüße

Adiòs.

Franzi 

14.4.08 21:30

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen